Beobachtungen

Eine Serie von einhundertundzehn Zeichnungen und Texten bis zum fünfundzwanzigstensechstenzweitausendundachtzehn.

Dazu ein Veranstaltungstipp:
8mal alte brüderkirche
musik - kunst - sprache

sich herauslösen

Sonntag, 10 Mai 2009, 18 Uhr

Musik:
Arnold Schönberg, op. 19, 6 kleine Klavierstücke (1911) und
Hanns Eisler, op. 70, Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben (1940/41)
für Kammerensemble:
Constanze Betzl (Flöte), Stefan Hülsermann (Klarinette), 
Hellmuth Vivell (Klavier), Wolfram Geiss (Cello), Rüdiger Spuck (Violine/Viola)

Kunst:
Bernhard Skopnik - Beobachtungen

Sprache:
Christian Trappe

Und nicht vergessen! Jeden Donnerstag erscheint eine neue Folge
der Fortsetzungsgeschichte
KOWSKI